Rutschteller – Der alternative Schlitten

Tolle Schneerutscher und Schneeteller für den schnellen und unkomplizierten Rodelspaß

Während Autofahrer und Fußgänger den ersten Schnee mit gemischten Gefühlen erwarten, erfreuen sich die Kinder jedes Jahr erneut an der weißen Pracht. Je rutschiger und je mehr, desto besser, so lautet hier das Motto. Dies ist durchaus auch eine verständliche Ansicht, denn kaum etwas anderes bereitet im Winter so viel Freude, wie das Toben im Schnee. Das richtige Feeling kommt allerdings erst mit der Verwendung eines passenden Schlittens auf. Als Alternative zum schweren (und auch teuren) Holzschlitten ist der Rutschteller eine gute Wahl.

Was genau ist ein Rutschteller?

Bei einem Rutschteller handelt es sich um eine moderne, mittlerweile sehr beliebte Alternative zum Schlitten. Der Rutschteller trägt seine Bezeichnung zurecht. Die Bauform erinnert an einen klassischen Teller, die hauptsächliche Aufgabe ist das Rutschen auf glatten Untergründen wie Schnee oder Eis. Die meisten Rutschteller bestehen aus einem flexiblen, zugleich dennoch widerstandsfähigen Kunststoff.

Welche unterschiedlichen Varianten gibt es?

Rutschteller ist nicht gleich Rutschteller. So gibt es sowohl einfache Varianten wie auch aufwendigere Modelle für mehr Funktionen und (augenscheinlich) mehr Vergnügen. Der ganz einfache, klassische Rutschteller sieht aus die eine Frisbeescheibe. Ein Lenken oder Steuern während der rasanten Fahrt ist lediglich über eine Gewichtsverlagerung möglich, für eine gewisse Sicherheit verfügen die Einstiegsvarianten über zwei Griffe, je einer an der linken und rechten Seite. Deutlich variabler sind hier Modelle mit einer Verlängerung des Rutschtellers in der Mitte. Durch das Hochziehen der Verlängerung zwischen den Beinen ermöglichen diese Modelle mehr Steuerung und mehr Kontrolle über den Rutschteller.

Von geringerer Relevanz für die Funktionalität, dennoch nicht zu vernachlässigen, ist die Auswahl verschiedener Farben und Designs. Vermehrt stellen die Hersteller Rutschteller mit bekannten Figuren und Kinderhelden zur Verfügung, um eine Identifizierung mit dem eigenen Produkt zu vereinfachen. Auch sonst ist die heutige Auswahl immens. Getreu dem Motto “Es gibt nichts, was es nicht gibt”, erfüllen auch die modernen Rutschteller heute alle Ansprüche und Geschmäcker mit Leichtigkeit. Vom dezenten Silber bis leuchtenden Grün ist definitiv alles mit vertreten.

Angebote für Rodelteller und Rutschteller

Bestseller Nr. 1 com-four 4X Schneeflitzer Schneerutscher Rutscher Schlitten mit Handgriff in Verschiedenen Farben (4 Stück - Free)
Bestseller Nr. 2 Avento Snow Disc
Bestseller Nr. 3 AlpenGaudi Kinder Rutschplatte UFO, Blau Schlitten, one Size
Bestseller Nr. 4 Big Glider, sortiert (76330)
SaleBestseller Nr. 5 KHW Rutschteller Fun Ufo, Eisblau, One Size, 4029153
Bestseller Nr. 6 KHW Rutschteller Spider, farblich sortiert
Bestseller Nr. 7 com-four 1x Super Pistenrutscher mit breitem Rand und Griffmulden für mehr Sicherheit in blau (Speed blau)
SaleBestseller Nr. 8 BIG 800056755 - Kinder Schlitten snow-speedy, Spielwarenfabrik, grün
Bestseller Nr. 9 BIG 800056797 - Schneeteller Snow-Attack Spiel
SaleBestseller Nr. 10 KHW Rodel, anthrazit, 21007
Bestseller Nr. 11 Sport Otto Rodelteller Rutschteller Schlitten Flitzi Duo Griff (Duo Griff||korn)
Bestseller Nr. 12 Gowi 559-70 - Schneerutscher deluxe

Letzte Aktualisierung am 13.11.2018 um 16:59 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Vorteile der Schneeteller zum Rutschen

Wenn der Winter naht, ist die Vorfreude groß. Die Rutschteller sind vor allem für das spontane Vergnügen eine gute Wahl. Mit einem geringen Gewicht von lediglich etwas über einem Kilogramm lassen sich viele Teller bestens transportieren und dürfen somit auch im Urlaub oder auf Reisen gerne dabei sein.

Auch der finanzielle Aspekt ist ein klarer Vorteil und spricht für den Rutschteller. Während der klassische Schlitten sowohl aus Holz wie auch aus Kunststoff in der Anschaffung relativ teuer ist, finden sich erste Rutschteller schon für Preise von unter 10 Euro. Selbst hochwertige Modelle sind deutlich günstiger als ein einfacher Schlitten. Gerade online besteht zudem neben der breiten Auswahl ein hohes Sparpotenzial. Hier dürfen es dann auch gerne mehrere Rutschteller für jedes Kind der Familie sein, um das Vergnügen zu maximieren.

Sicher rodeln mit dem Rutschteller – So steht dem Vergnügen nichts im Weg

Prinzipiell ist der Rutschteller auch für Einsteiger und kleine Kinder gut geeignet, allerdings spielen einige Punkte für das sichere Vergnügen dennoch eine wichtige Rolle. Die Steuerung des Schlittens erfolgt über eine Verlagerung des Gewichts, das Bremsen funktioniert mit den Füßen. Wer als Elternteil Gewissheit für ein sicheres Vergnügen wünscht, sollte die ersten Versuche mit dem Kind gemeinsam unternehmen. Gerade bei glatten Untergründen und festem Schnee erreichen die Rutschteller eine hohe Geschwindigkeit, sodass ein wenig Übung definitiv notwendig ist.

Auch die Wahl des passenden Rutschtellers an sich ist wichtig. Eine Unbedenklichkeit der verwendeten Kunststoffe steht hierbei an oberster Stelle, denn leider achten hier nicht alle Hersteller drauf. Ein Rutschteller mit dem bekannten GS-Siegel (Geprüfte Sicherheit) ist ein Indikator für einen hochwertigen Rutschteller mit ausschließlicher Verwendung unbedenklicher Materialien. Auch die maximale Belastbarkeit des Tellers sollten Sie im Blick behalten. Mindestens 50 Kilogramm sind wichtig, damit der Rutschteller im Fall der Fälle auch für die gemeinsame Fahrt mit mehreren Kindern gerüstet ist.

Unterschätzen sollten Sie definitiv nicht die Wahl des passenden Untergrundes. Der verwendete Kunststoff der Rutschteller ist besonders glatt, somit auch im Rutschen gegenüber anderen Materialien im Vorteil. Frischer, weicher Schnee ist der optimale Untergrund. Eine gewisse Steigung ist natürlich für den Spaß mit dem Rutschteller unabdingbar, zugleich sollte diese aber gemäßigt ausfallen. Auch harten, also bereits festgefrorenen Schnee als Untergrund sollten Kinder mit dem Teller lieber meiden, da hier die potenzielle Gefahr für eine Verletzung groß ist.

0/5 (0 Reviews)